TTC – TRUNZ TECHNOLOGIE CENTER

Das Trunz Technologie Center (TTC) setzt architektonisch wie unternehmensstrategisch ein starkes Zeichen in der Region. Was in Steinach 2009 entstand, stellt denn auch ein echter Meilenstein in der Unternehmensgeschichte von Trunz dar. Die Architektur ist Ausdruck davon: Mutig und modern und dennoch gradlinig setzt das TTC klare Akzente. Es ist unser Bekenntnis für die Zukunft des Standorts Schweiz. Damit ist das Trunz Technologie Center weit mehr als nur ein moderner Bau. Es bietet den Mitarbeitenden und Mietern moderne Arbeitsplätze und ein optimales Umfeld für Innovation und Technologie.

Als Hauptsitz der Mieter Trunz Metalltechnik AG, Trunz Water Systems AG, HAT Engineering AG und SwissDrives AG entwickelte sich das TTC zum Kompetenzzentrum im Bereich Entwicklung, Engineering, Automation und Fertigung.
 
Das TTC ist auch ein inspirierender Ort der Begegnung und des Wissenstransfers: Hier begegnen sich Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, Geschäftspartner und Auszubildende. Letztere mit explizit grossem Stellenwert: Das TTC bietet für junge Leute hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten. Die praktische Ausbildung der Jugendlichen orientiert sich dabei am Ziel, eigenen Nachwuchs für die Produktion der Trunz Metalltechnik AG auszubilden.
  
Remo Trunz, Unternehmensleiter der Trunz Gruppe und Vermieter des TTC: "Es war immer mein Wunsch, an unserem Standort in Steinach verschiedene technische Kompetenzen zu vereinen. Für die Mieter und für die Firma Trunz ergeben sich optimale Synergien, welche wir als Standortvorteil nutzen können".

Das TTC verfügt über rund 10‘000 m2 Produktionsfläche, 2‘000 m2 Bürofläche, einen grossen Showroom inkl. Technik für Events, diverse Besprechungsräume, eine Lounge, ein Restaurant und einen Park.