Ein Bild von einem Bau

Im Sommer 2009 haben wir das neue Trunz Technologie Center (TTC) bezogen.
Den Baufortschritt haben wir in Bildern vom Kick-off bis zum Einzug festgehalten. Aber sehen Sie selbst…

 

Rückblick August 2009

Die Mitarbeiter ziehen im neuen TTC ein

- Die neuen Arbeitsplätze werden eingerichtet
- Einführung der Mitarbeiter am ersten Arbeitstag
- Das neue Mitarbeiter Restaurant wird eröffnet
- Die einzelnen Arbeitsplätze werden eingerichtet
- Start mit der Produktion
- Details werden fertig gestellt

Rückblick Juli 2009

Vorbereitungen für den Umzug

- Die Zügelteams sind 2 Wochen im vollen Einsatz
- Das neue Biegezenter Astro wird getestet
- Einrichten Lagergestelle und Archiv
- Die Möbel werden angeliefert und montiert
- Der erste  Brunnen wird mit Wasser gefüllt
- TWS präsentiert die eigenen Produkte im Betrieb

Rückblick Juni 2009

Es geht voran...

- Ein stolzer Name am TTC
- Die Bäume im Atrium werden mit dem Kran gesetzt
- Beginn Umzugsarbeiten
- Besprechungen von Details vor Ort
- Das neue Biege Center wird montiert
- Die ersten Maschinen werden gezügelt
- Bestehendes Mobiliar wir gemäss Farbkonzept lackiert
- Test der Brandalarm Anlage mit allen Handwerkern

Mai 2009 Rückblick

Der Mai hatte folgende Baufortschritte

- Die Aussenfassade wird montiert
- Das Bürogebäude wird im 2. Stock fertig ausgebaut
- Das Mobiliar für das Bürogebäude wird ausgesucht
- Der Tank Firma Pan Gas wird angeliefert (für Laser- und Schweiss-Plätze)
- Die Schweissarbeitsplätze werden ergonomisch eingerichtet
- Der Wintergarten wird fertig ausgebaut

April 2009 Rückblick

Der April machte nicht was er will...

- Start Montage automatisches Blechlager
- Kunst am Bau: farbige Fenster hinter dem Blechlager
- Langfristige Planung beim Ansähen der Retension (Wasserausgleichüberlauf)
- Montage 5 t Hallenkrane in Schweisserei und Bereich Kanten, Rohrlaser
- Abteilung TWS mit Detailarbeit beim Prüfstand Wasseraufbereitung
- Über den Dächern des TTC
- Betriebsbesichtigung für Mitarbeiter am 30.April 2009

März 2009 Rückblick

Das Frieren ist vorbei, der Fühling zieht ein...

- Im Bürogebäude geht’s zügig voran
- Besichtigungen vor Ort sind eindrücklicher als Pläne
- Der Brunnen Süd wird aufgebaut
- Hartbetoneinbringen erfordert Flexibilität beim Lagern von Material
- Spektakulärer Transporte eines 6,5 t Hubstapler
- Montagestart Lackieranlage im 1. Obergeschoss

Februar 2009 Rückblick

Der Februar brachte grosse Kälte auf die Baustelle

- Die Kälte machte den Mitarbeitern und dem Einbringen des Hartbetons zu schaffen
- Die Sanitärinstallation im Bürogebäude kommt voran
- Die Stromer breiten sich im ganzen Gebäude aus
- Das Stahlgerüst des Wintergartens wird montiert
- Die ersten Installationen werden mit dem Hohlboden zugedeckt
- Das Einbringen des Hartbetons kann mit Unterstützung der Heizung eingebracht werden
- Bemusterungen am Gebäude erleichtern die Entscheide des Bauherrn (Bsp. Fassade)

Januar 2009 Rückblick

Ein neues Jahr mit frischem Elan...

- Sonne und Kälte bestimmten die Bauaktivitäten im Januar 2009
- Der Innenausbau des Bürogebäudes wird vorangetrieben
- Der Aufrichtebaum hat seinen Dienst getan
- Blechkanäle von Trunz Lüftungstechnik werden im TTC montiert
- Die Installateure sind alle im Einsatz
- Die Planer Koordinieren gemeinsam das Projekt TTC

Dezember 2008 Rückblick

Es geht weiter, auch im Dezember...

- Ein aussergewöhnliches Aufrichtefest wurde am 17. Dezember 2008 mit über 150 Gästen gefeiert
- Die Theorie der Fibonacci-Lichtreihe im Eingangsbereich wird durch Caston erklärt
- Der Akkordmaurer hat noch nie so hohe Mauern erstellt wie bei der Schweisserei
- Das Gebäude wird mit Fenstern geschlossen
- Die lange Story der Fenster der Schweisserei für eine optimale Sicht aus den Büros

Fotos: W. Keel, LPG Logistik und Prozesse GmbH

November 2008 Rückblick

Im November ist folgendes auf der Baustelle geschehen:

- am 21. November 2008 wurde der Aufrichtebaum gesetzt
- Der stolze Bauherr bedankt sich beim Polier
- Der erste Schneeeinbruch behinderte die Montagearbeiten
- Einzelne Räume im Innern des Gebäudes nehmen Gestalt an
- Um die Lackieranlage werden die Mauern hochgezogen
- Der Brunnen Nord im Atrium wird betoniert

Oktober 2008 Rückblick

Im Oktober wurden folgende verschiedenen Arbeiten durchgeführt:

- Firma Hofstetter Wittenbach startet mit dem Stahlbau
- Die Gestaltung der Decken mit Lampen und Beamer gibt einiges zu überdenken
- Das 3. Obergeschoss des Bürogebäudes wurde betoniert
- Das Aufrichtetännchen wird bald gesetzt
- Das Trafohäuschen für die sichere Stromversorgung ist im Rohbau fertig
- Die Baustelle wird aus Sicherheitsgründen eingezäunt

September 2008 Rückblick

Auch im September wird fleissig gearbeitet...

- Die erste Wand beim Eingang wird betoniert
- Qaulitätsprobleme beim Sichtbeton werden intensiv besprochen und behoben
- Die Lampen in der decke Erdgeschoss werden mit der „Richt-Schur“eingelegt
- Die Bodenplatten 1. Obergeschosse entstehen
- Luftige Bilder vom Kran Nummer 1

August 2008 Rückblick

Folgende Arbeiten wurden begonnen und weitergeführt:

- Obergeschoss Lackieranlage wird betoniert
- Die ersten Sichtbetonwände werden betoniert
- Beim Bürogebäude wird die Bodenplatte betoniert
- Die Treppenhäuser wachsen einzeln „in den Himmel“
- Die samstägliche Besichtigung der Baustelle von Remo Trunz
- Die Bautafeln mit den Lieferanten wird montiert
- Das Fundament für das Trafo Häuschen wird erstellt

 

Juli 2008 Rückblick

Während den Sommerferien wurde ohne Unterbruch weitergebaut.
- Untergeschoss Büro mit Garderobe und Infrastruktur wird betoniert.
- Wanne in Lackieranlage für Nasslackbereich wird betoniert
- Schächte im bereiche LKW Durchfahrt Spedi werden versetzt

Der Polier und die Bauleitung bestaunen den Baufortschritt...

Juni 2008 Rückblick

Betonbodenplatte für die Zufahrt des Blechlagers und Liftschacht

Baugrube Bürogebäude für Infrastruktur und Garderoben

Kick Off am 15. Mai 2008